Mein Team und ich   Unsere Anlage   Impressionen   News   Kontakt/Impressum

 

 

Mein Team und ich

Heike Ingebrand, Jahrgang '68, verheiratet, Sohn Marco wurde 1995 geboren

Mit vielen verschiedenen Pferden habe ich den Weg in die höchste Klasse der Dressur beschritten. Stationen meiner reiterlichen Karriere sind:

Grundausbildung im Reitverein Ostbevern

Weitere reiterliche Förderung unter anderem durch Paul Holtgräve, Telgte. Mit seiner souveränen, ruhigen und sachlichen Art ist er heute noch ein Vorbild für mich

Westfälische Meisterin als Juniorin und Junge Reiterin 

C-Kader-Mitglied Dressur und Unterricht bei Siegfried "Bimbo" Peilicke im DOKR

Unterstützung durch George Theodorescu und Förderung in den Grand Prix Bereich

Berufung in den B-Kader Dressur mit meinem Pferd Fritz Eto

Mehrfach mit verschiedenen Pferden Westfälische Meisterin auf Grand Prix Ebene

Erfolgreiche Teilnahme an Deutschen Meisterschaften

Weltcup-Kür-Erfolge auf internationaler Ebene

Grand Prix Erfolge mit vielen verschiedenen, selbst ausgebildeten Pferden, unter anderem mit Fritz Eto, Galatzo, Traumtänzer, Happy Marengo, El Fantadu und Dynamic Dandelion

Ausbilderin junger Reiter, die auf Deutschen Meisterschaften bereits erfolgreich waren

Erfolgreiche Teilnahme mit verschiedenen jungen Pferden am Bundeschampionat des Deutschen Reitpferdes 

Vivian Wesselkock

Seit dem 1. August 2010 unsere neue Auszubildende für den Beruf der Pferdewirtin, Schwerpunkt Reiten. Bereits erfolgreich in der Dressur bis zur Klasse L möchte sie ihr geplantes Pferdemanagementstudium durch eine abgeschlossene Lehre im Pferdesport optimal vorbereiten.

Silke Mühlnikel

Unser Sonnenschein im Stall! Wo es trotz viel Arbeit immer noch lacht und gute Laune verbreitet, da ist Silke nicht weit! Nach einer Ausbildung zur Zahnarzthelferin erfüllt sie sich den Traum, mit Pferden zu arbeiten. Bereits nach einem halben Jahr ist sie reiterlich so weit gefördert, dass auch die jungen Pferde sich gerne von ihr anleiten lassen.

Karin Annegarn

Die "Gute Seele" im Stall. Immer gut gelaunt und nie überlastet, schafft sie es auch im größten Stress noch, zu lächeln. Karin hilft immer da, wo es erforderlich ist, streuen, Heu geben, Pferde putzen, bewegen und zum Reiten vorbereiten. Sie ist der gute Geist der Sattelkammer und ihrem Auge und ihrer ordnenden Hand entgeht auch nicht das kleinste Krümmelchen.

Marianne Ingebrand, Heike's Mutter

Der Dreh- und Angelpunkt im Stall. Sie weiß alles, kann alles organisieren und hat auch die Buchführung voll im Griff. Kann nicht und geht nicht, existieren nicht in ihrem Wortschatz. Sie ist der "Spiegel" der Reiter, fördert und leitet mit ihrem Pferde- und reiterlichem Fachverstand das Geschick ihrer Schützlinge. Und dazu gehören alle, die sich am Stall einfinden!

Andrea Borgmann, Heikes's Schwester

Als Tierheilpraktikerin immer spätestens dann zur Stelle, wenn einer der Vierbeiner nicht ganz so aussieht, wie immer. Außerdem selbst erfolgreich bis zur schwersten Klasse und als Ausbilderin vieler Pferde erfolgreich. homepage: www.tierheilpraxis-ostbevern.de

Unsere Männer: Vater Heinz, Martin (Heike's Mann) und Burkhard (Andrea's Mann)

Sie sind die technischen Drahtzieher im Hintergrund: ob Heu und Stroh ernten oder fahren, Reparaturen an der Anlage, misten oder Sonstiges organisieren - auf sie kann man sich immer verlassen.

Und nicht zu vergessen:

Die Jungmänner: Nico Strohmeyer, der Sohn von Andrea und Marco Ingebrand, Heike’s Sohn

Halle schleppen, kleine Reparaturen, mit dem Hoftruck Heu und Stroh fahren oder Hof fegen, die beiden sind mittlerweile echte Stützen des Teams! Auch streuen, füttern, fegen und Pferde bewegen macht ihnen neben ihrer Reiterei großen Spaß.

home